Löhne

Löhne

Unser Unternehmen

Ein Unternehmen, mehrere Standorte!

Autobahnnah und dennoch zentral bieten wir Pensionunterkünfte in Bielefeld, Bünde, Herford, Hiddenhausen und Löhne an.


Immer wieder gern besucht. Die Pension mit Hotelcharakter, mit 12 Zimmern..

Kundenbewertungen

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Mehr dazu
Sehr schönes Ambiente, gut gepflegte und ausgestatte Zimmer, sowie zuvorkommende Mitarbeiter, die stets aufmerksam und freundlich sind.

Maria Kawo

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet. Die Lage ist zentral und doch im Grünen gelegen.

Timo Riss

 
 
 
 



Unser Standort Löhne

Herzlich Willkommen an unserem Standort Löhne . Hier finden Sie uns an der Löhner Straße 111. Unsere Pension verfügt über 12 Zimmer und 23 Betten. Wir bieten unseren Gästen eine Vielzahl von Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern an.

Über uns

Seit 2012 stehen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen und Leistungen zur Verfügung. Autobahnnah und dennoch zentral bieten wir Ihnen Pensionsunterkünfte in Bielefeld, Bünde, Herford, Hiddenhausen und Löhne.

Löhne

Löhne – eine schöne Mittelstadt im Nordosten Nordrhein-Westfalen, ca. 25 km nordöstlich von Bielefeld. Sie ist mit 40.000 Einwohnern die drittgrößte Kommune im ostwestfälischen Kreis Herford. Zudem ist Löhne ein bedeutender Standort der Möbelindustrie und nennt sich daher Weltstadt der Küchen.

Ziele in Löhne

Sehenswert in Löhne ist auf jeden Fall das Heimatmuseum am Marktplatz auf dem Bischofshagen. Hier können die Gäste auf Entdeckungsreise durch die Zeit gehen. Eine weitere Attraktion ist der Landschafts- und Kulturpark Aqua Magica. Es erwartet Sie eine einmalige Mischung aus landschaftlichen Attraktionen und kulturellen Veranstaltungen, wie z.B. ein Hochseilgarten und Attraktionen am Wasserkrater. Ein weiteres interessantes Ziel ist die Rürupsmühle. Sie ist eine 400 Jahre alte Wassermühle unterhalb des Mühlenteiches. Rund um den Teich stehen ein Backhaus und ein prächtiges reetgedecktes Bauernhaus aus dem Jahre 1717. Dazu zeigt der Verein „Vom Korn zum Brot“ in allen Einzelheiten den Weg des Saatkorns bis zum Brot, wie er in vorindustrieller Zeit üblich war. Sehr schön für einen Ausflug oder Wandertouren ist die Ulenburg. Eine schöne Allee aus Eichen, Kastanien und Linden, empfängt Sie das Entree zum Wasserschloss Ulenburg. Der geschützte Park wurde im 19. Jahrhundert mit dem wertvollen und seltenen Baumbestand angelegt. Das Schloss in der Ulenburg hat sich geschichtlich sehr gewandelt und gehört heute einer Jesidischen Stiftung.
 
12

Zimmer


Wir bieten unseren Gästen eine Vielzahl von Einzel -, Doppel- und Mehrbettzimmern an.
23

Betten


Wir beziehen unsere Betten immer mit saisonaler Bettwäsche.
16790

Übernachtungen


Unsere Leistungsbilanz seit 2012.
7

Jahre Erfahrung


Seit 2012 stehen wir Ihnen zur Verfügung.